Notfallvertretung: Pfarrer Klein begleitet vom 25.09.2016 bis 02.10.2016 die Pfarrwallfahrt nach Assisi. Die Notfallvertretung vom 25.09. bis 30.09.2016 übernimmt Pfr. Markus Priwratzky (Tel.: 09666/ 95 12 72), am 01. und 02.10.2016, Prodekan Gerhard Ehrl (Tel.: 09186/ 3 49).

Gartenarbeiten: Es grünt und blüht rund um Kindergarten, Kernhaus und Kirche. Am Samstag, 24.09.2016 ab 09 Uhr werden helfende Hände (vor allem Männer!!!) für Gartenarbeiten gesucht. Es müssen Sträucher, Büsche und Hecken geschnitten bzw. gestutzt werden. Wir bitten um Rückmeldung ans Pfarrbüro bis Donnerstag, 15.09.2016 (per Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Anrufbeantworter unter 0 96 63/ 12 01).

Bezirkswallfahrt der Kolpingfamilie: Am Sonntag, 25.09.2016 findet die traditionelle Bezirkswallfahrt der Kolpingfamilie nach Trautmannshofen statt. Der Beginn des Festgottesdienstes ist um 10:30 Uhr sein.

Dekanatswallfahrt: Das Jahr der Barmherzigkeit wurde von Papst Franziskus ausgerufen, und neun Jubiläumskirchen in unserer Diözese mit einer Hl. Pforte versehen. So auch die Wallfahrtskirche auf dem Habsberg. Dort findet am 03.10.2016 findet die Dekanatswallfahrt statt.  Um  08:30  Uhr machen sich die Fußpilger an der  Pfarrkirche Neukirchen auf den Weg. Um 13:40 Uhr ist an der Raiffeisenbank die Busabfahrt nach Oberwiesenacker, von dort aus wird gemeinsam das letzte Stück zu Fuß zurückgelegt.  Geplante Ankunft zum Gottesdienst ist um 17 Uhr. Anmeldungen und nähere Informationen erhalten Sie bei Elisabeth Ludwig (09663/17 39).

Vortrag / Workshop: Schulisch in der Klemme  – wirksame Selbsthilfe. Mit der ICH-KANN-SCHULE zeigt der Dipl. Päd. Franz Josef Neffe, dass der Glaube an die eigenen Fähigkeiten wahre Wunder vollbringen kann. Wie man Einfluss auf schwierige Mitschüler oder Lehrer bekommt und die Atmosphäre für eine gute Entwicklung schafft.

Probleme sollen mitgebracht werden, um zu lernen, die Ursachen dafür zu erkennen und zu vermeiden, und über die Probleme hinauszuwachsen.  Am 05.10.2016 um 19 Uhr im Kernhaussaal (10,- Teilnahmegebühr).

Caritas: „Innere Not – helfen und sich helfen lassen“ ist der Leitspruch der diesjährigen Caritas-Herbstsammlung vom 26.09.2016 – 02.10.2016. Ihre großherzige Spende ist eine hilfreiche Unterstützung, alten und jungen Menschen mit Gesprächen, Beratungen oder längerer Begleitung im Alltag zu helfen, die oft unter psychischen Nöten und Ängsten leiden. 40 % des Erlöses bleiben wieder für caritative Zwecke in unserer Pfarrgemeinde.

Informationsveranstaltung: Der Pfarrgemeinderat lädt zusammen mit Familie Gottschalk am Samstag, 08.10.2016 auf deren Bauernhof zum der Infoveranstaltung „Landwirtschaft – heute“ ein. Beginn des Vortrages ist um 15:00 Uhr.

Oberpfälzer Buswallfahrt nach Altötting: Das Dekanat Neumarkt lädt herzlich zur Oberpfälzer Buswallfahrt am 09. Oktober nach Altötting ein. Nach dem Festgottesdienst in der Wallfahrtsbasilika mit Dekan Msgr. Distler ist ein gemeinsames Mittagessen geplant sowie die anschließende Andacht mit Segnung der Wallfahrtsandenken in der Stiftspfarrkirche. Fahrpreise: 20 € f. Erwachsene; 10 € f. Kinder u. Jugendliche; Ministranten sind frei. Die Anmeldelisten liegen in der Kirche aus. Anmeldeschluss ist der 22.09.2016.

Hauskommunion:   Die  nächsten  Termine  zur  Hauskommunion  sind  (ab  09:45  Uhr)  am  07.  Oktober  sowie  am 03.  November.

Öffnungszeiten der Eine-Welt-Schatzkiste: Die Eine-Welt-Schatzkiste hat immer freitags von 15:30 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet. In Kürze trifft die neu im Bestand aufgenommene und fair gehandelte „Cola“ ein. Probieren lohnt sich!!!

Öffnungszeiten des Pfarrbüros: Sie erreichen unsere beiden Pfarrsekretärinnen gerne nach Vereinbarung oder zu den gewohnten Öffnungszeiten: dienstags (Fr. Carola Helm) und freitags (Fr. Irene Sperber) von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr. Auch Pfarrer Roland Klein steht Ihnen nach den Sommerferien wieder dienstags von 11:45 bis 12:45 Uhr gerne im Pfarrhaus zum persönlichen Gespräch zur Verfügung, jederzeit auch telefonisch unter 0 91 54/12 48.

Kirchenchor: Der Kirchenchor lädt herzlich zum Mitproben und Mitsingen ein. Die Probe findet immer dienstags um 19:30 Uhr in der kath. Kirche statt. Neue Stimmen sind herzlich willkommen!

Erklärung zu Messstipendien und Gebetsgedenken: Auf jeder Messe kann nur ein Stipendium liegen. Alle weiteren erfolgen als einfaches Gebetsgedenken während der Fürbitten. Das dazugehörige Stipendium wird zu einem anderen, in einer Klammer ( ) erwähnten Ort und Zeitpunkt, in unserer Pfarrei gefeiert. Stipendien, die dem Gebetsgedenken einer Sonntagsmesse zugeordnet sind, und in der Woche gefeiert werden, erscheinen in den Pfarrnachrichten mit dem Titel „nach Meinung“. Laut Beschluss der Kirchenverwaltung wurde ab dem 01.01.2015 der Betrag von bisher 5,-€ auf 8,- € erhöht.